Das Notizbuch des Autors

NotizbuchJeder Autor sollte etwas zu schreiben bei sich haben. Die besten Ideen liegen oft auf der Straße und sind schneller vergessen, als das sie kommen. Doch irgendwie hat es kein Notizbuch geschafft lange bei mir zu bleiben. Bei diesem hier ist es anders.

Am 22.09 bin ich mit einem Kollegen in Dortmund unterwegs gewesen. Wir warteten darauf, dass ein Buchladen am Nachmittag öffnete. Und so sind wir durch die Stadt gezogen, haben aber kein Café gefunden, das uns zugesagt hätte. Die Zeit wurde immer länger und irgendwann zog es mich in einen Woolworth. Ich wandelte zwischen den Regalen voller Büromaterial umher – Ich stehe auf das Zeug. Für ein paar Euro habe ich dann Notiz- und Haushaltsbücher gekauft, doch dieses hatte es mir angetan.

Wenig später schrieb ich meine ersten Zeilen und es entstand ganz spontan ein kurzes Gedicht. Durch Zufall sind wir zueinander gekommen, aber die leeren Seiten rufen förmlich danach gefüllt zu werden. Was ich tue wenn es keinen Platz mehr für neue Worte hat? Keine Ahnung.

2 Antworten zu “Das Notizbuch des Autors

  1. Gronemeier, Ingrid

    Ich liebe Notizbücher und habe davon jede Menge – überall.
    In der Handtasche begleitet mich ein Buch und ein Druckbleistift zu jeder Zeit. In jedem Zimmer liegt zumindest ein Notizbuch, im Auto und auch neben mir auf dem Nachttisch, damit ich interessante Einfälle oder Träume sofort notieren kann. – Meine ersten Bücher sind alle auf diese Art entstanden: Alles erst einmal notiert und dann umgesetzt.
    Das erste Buch „GEDICHTE“, das 66 Gedichte im Buch hat, ist fast ausschließlich aus kurzen Szenen in den Träumen erstanden. Nächtliches Wachliegen stört mich überhaupt nicht, da ich dann besonders viele Ideen habe für neue Bücher.

    Gefällt mir

    • Im Moment schreibe ich auf meinem Notizbuch nur Gedichte – habe ich schon seit Jahren nicht mehr gemacht. Aber irgendwie ist es das erste, in dem ich wirklich Gedanken festhalten kann. Bei den anderen war das bisher nicht der Fall.

      Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s