Mein absolutes Lieblingsbuch

Mit 14 Jahren bin ich das erste Mal mit den Klassikern in Berührung gekommen. Besonders Goethe und Shakespeare haben es mir angetan. Um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen haben verschiedene Autoren und Blogger ihre Lieblingsbücher vorgestellt. Meines ist und bleibt der „Faust“ von Goethe. Auch wenn Weihnachten vorbei ist, ist die Liste lesenswert. Da ist bestimmt für jeden was lesenswertes dabei.

Und auch sonst ist der Blog interessant. Noëmi stellt regelmäßig ausführliche Rezensionen zu den unterschiedlichsten Büchern ein.

http://tintenhexe.blogspot.de/2014/12/21-faust-der-tragodie-erster-teil.html

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s