Schreibwettbewerbe Februar ’15

So, wieder einmal habe ich mich in die Tiefen des Internets begeben und nach Schätzen gesucht. Gefunden habe ich Wettbewerbe und Ausschreibungen für Anthologien. Doch was machen mit der Freude über so viele Angebote? Teilen natürlich! Da die Texte der Wettbewerbsanbieter den Rahmen hier sprengen würden, bitte ich euch die Konditionen der einzelnen Ausschreibungen auf den jeweiligen Internetseiten nachzulesen.

Und jetzt ran an die Tasten/Stifte – Viel Glück!

BIERGLASLYRIK

Thema: Abflug
Einsendeschluss: 08.02.2015

In der Zeitschrift werden Gedichte rund um das oben genannte Thema gesucht. Pro Teilnehmer kann eine A4 Seite eingereicht werden, eine Mindestlänge für die Gedichte gibt es nicht.

http://www.bierglaslyrik.ch/


Richtungsding IX

Thema: Rückwärts
Einsendeschluss: 15.02.2015

Es können 6-8 Gedichte eingereicht werden, die einen Gesamtumfang von 1600 Wörtern nicht überschreiten. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld, ebenso werden Beiträge in einem Themenheft veröffentlicht.

http://richtungsding.de/projekte/literaturwettbewerb-rueckwaerts/


Kalmenzone – Literaturzeitschrift

Thema: Utopien – Dystopien
Einsendeschluss: 20.02.2015

Gesucht werden Texte mit einer Maximallänge von ca. 20.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen), auch können Bilder eingereicht werden.

http://www.kalmenzone.de/wordpress/aktuelles/


Marburg-Award 2015

Thema: Cyberpunk now
Einsendeschluss: 22.02.2015

Gesucht werden fantastische Geschichten, die sich mit der Cyberwelt auseinandersetzen. Egal ob es um unheilvolle Technologien geht, die bisher vor der Öffentlichkeit verschwiegen wurden oder um Entwicklungen der Zukunft, die aus heutiger Sicht notwendig oder logisch sind. Das Gebiet ist breit gefächert. Die Geschichte sollte 27.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten.

http://marburg-con.de/?q=node/48


Kinder-Akademie Fulda

Thema: Krimi
Einsendeschluss: 23.02.2015

Dieser Wettbewerb richtet sich an Schulkinder, die selbst einen Kurzkrimi schreiben wollen. Zur Bewertung der Texte werden zwei Altegruppen von Kindern bis 12 Jahren und Kindern ab 12 Jahren eingerichtet.

http://www.kaf.de/krimischreibwettbewerb-fuer-schueler-innen/


Wolkenreiter – Verlag

Thema: Einzig – aber nicht immer artig
Einsendeschluss: 28.02.2015

Oft verbindet man mit Einzigartigkeit etwas Großes, etwas Außergewöhnliches. Doch streng genommen ist jeder Mensch einzigartig. Hier werden einzigartige Dinge im Kleinen gesucht. Egal welche Textform, egal welche Gedichtgattung, alles ist erwünscht.

http://wolkenreiter-verlag.de/index.php?page=news


erostepost

Thema: links – rechts
Einsendeschluss: 28.02.2015

Gesucht werden politische Kurzprosa und Gedichte (Gesamtumfang der Werke pro Autor zwischen 8.000 – 15.000 Zeichen). Max. 15 Gedichte. Egal ob Visionen, Schmähungen oder resignierte Gedanken – die Texte sollen bewegen. Das überzeichnen von Extremen ist dabei ausdrücklich erlaubt.

http://www.erostepost.at/literaturpreis_aktuell.shtml


Nyphia Verlag

Thema: Gewässer
Einsendeschluss: 28.02.2015

Autoren können einen Text mit einer maximalen Länge von 30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) einreichen. Um welches Gewässer es geht, ist egal. Gesucht werden allerdings historisch korrekte Texte, mit einem Hauch Mystik und/oder Romantik.

http://nyphia.jimdo.com/ausschreibung/


Shadodex – Verlag der Schatten

Thema: Mysteriöse Zeitkapseln
Einsendeschluss: 28.02.2015

Hier dürfen sich alle Schreiber austoben. Für die eingesandten Geschichten ist eine Mindestzahl von ca. 25.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) angegeben – nach oben ist das Ende offen. Gesucht werden allerdings Geschichten mit finsterem Touch (Mystery, Dark Fantasy oder Horror)

http://www.verlag-der-schatten.de/ausschreibungen.htm


Dr. Maria Zaffarana

Thema: Mystica
Einsendeschluss: 28.02.2015

Das Thema ist weit gefasst und lässt jede Menge Freiraum für die Fantasie.

http://www.mariazaffarana.de/literaturwettbewerb-mystica/


Art Skript Phantastik Verlag

Thema: Dark-Fantasy-Krimi im Film-Noir-Stil
Einsendeschluss: 28.02.2015

In maximal 5.000 Wörtern darf man einen Mix aus Krimi/Thriller und Dark Fantasy erschaffen. Der Stil von Krimis der 50er und 60er Jahre ist gewünscht. Es gbt folgende Vorgabe: ein Mord, ein Ermittler und ein übernatürliches Wesen müssen vorkommen.

http://art-skript-phantastik.blogspot.de/p/ausschreibung-fantasy-noir.html


Betti Fichtl – Anthologie ‚Sommerklänge‘

Thema: frei
Einsendeschluss: 01.03.2015

Im Internet gibt es hiezu keine Informationen, also habe ich Frau Fichtl eine Mail geschickt. Keine 24h später hatte ich ausführliche Infos: Pro AutorIn können bis zu 5 Gedichte eingereicht werden (pro Gedicht max. 1 Din-A4 Seite). Auch ist Kurzprosa (max. 2 Seiten) erwünscht. Das Thema ist frei wählbar. Es darf ernst, heiter, nachdenklich, ungestüm sein. Eine Veröffentlichung ist für 2016 geplant. Abgedruckte Autoren erhalten ein Freiexemplar. Bevorzugt wird die Texteinreichung per Mail, allerdings ist auch der Postversand möglich

Betti Fichtl, Hebbelstrasse 6, 92637 Wedien
wendepunkt@ew-buch.de


Der Verlag in Farbe und Bunt

Thema: Wer bin ich?
Einsendeschluss: 01.03.2015

Bis Anfang März können Kurzgeschichten bis 20.000 Zeichen eingesandt werden. Es winkt die Veröffentlichung im Online-Magazin. Jegliche fantastische Genres sind erlaubt.

http://www.ifub-verlag.de/index.php/corona-magazine/kurzgeschichten-wettbewerb


[SIC] – Literaturverlag

Thema:
Einsendeschluss: ?

Das Literaturmagazin sucht wieder Gedichte und Kurzprosa für die kommende Ausgabe.

http://www.siconline.de/index.php?article_id=3

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s