Schreibwettbewerbe im Februar ’16

14 Wettbewerbe und 9 laufende Ausschreibungen, das ist die Beute für den Schreibmonat Februar. Die detaillierten Wettbewerbsbedingungen gibt es auf den Seiten der Verlage. Viel Spaß und Erfolg beim Schreiben!

Risse

Thema: Schweigen
Einsendeschluss: 01.02.2016
max Textlänge: 22.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
Kurzgeschichten / Gedichte

Für die kommende Ausgabe der Zeitschrift werden Texte zum vorgegebenen Thema gesucht. Das Genre ist nicht angegeben. Autoren sollten aus Mecklenburg-Vorpommern stammen, dort leben oder einen anderen Bezug zum Bundesland haben.

http://www.risse-mv.de/


Artist-in-Residence-Projekt in Köln

Einsendeschluss: 01.02.2016

Bewerbung:

  • ausgewählten Arbeitsproben
  • Vita
  • Lichtbild
  • Anschreiben

Gewonnen werden kann ein dreimonatiges Aufenthaltsstipendium in Mülheim. Der Autor richtet sich an deutschsprachige Autoren mit Migrationshintergrund.

https://stadtteilschreibermuelheim.files.wordpress.com/2014/06/ausschreibung-artist-in-residenz.pdf


Fränkisch Frech und Frei – Fränkischer Kurzgeschichtenpreis

Thema: frei
Einsendeschluss: 15.02.2016
max Textlänge: 20 Normseiten
max. 1 Beitrag
Kurzgeschichten

„Erwartet wird eine Kurzgeschichte, die in Franken verortet sein sollte, bzw. einen erkennbaren inhaltlichen Bezug zu Franken aufweist.“ Genre und Themenwahl sind frei. Die 20 besten Beiträge werden in einer Anthologie veröffentlicht, von der die Autoren ein Freiexemplar erhalten.
Bei einer Lesung mit Publikumspreis kann man eine Buchveröffentlichung beim Iatros-Verlag gewinnen.

http://www.iatros-verlag.de/de/Ausschreibung.html?x9db1e=35b55603c163e1a5c6e93c35ca58b2fe


Sperling Verlag

Thema: Wintermärchen
Einsendeschluss: 15.02.2016
max Textlänge: 6 Normseiten
max. 3 Beiträge
Kurzgeschichten

Gewonnen werden können ein Buchpaket und Freiexemplare der erscheinenden Anthologie.

http://www.sperlingverlag.de/ausschreibungen/winterm%C3%A4rchen-band-2/


Spreewald Literatur Stipendium

Einsendeschluss: 15.02.2016

Bewerbung:

  • Vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • eine Werkprobe (Buch oder ausdrucksstarkes Kapitel)
  • die Angabe, welches Jahreszeiten-Stipendium (Herbst, Winter, Frühjahr, Sommer) bevorzugt wird

„Vergeben werden in den Jahreszeiten Herbst 2016, Winter 2016/2017, Frühling 2017 sowie Sommer 2017 je ein vierwöchiger Aufenthalt im Hotel inklusive Verpflegung […]. Die Stipendiaten können in Absprache mit dem Hotel den Zeitraum ihres Aufenthaltes frei wählen. Während der Residenzzeit werden die Stipendiaten um vier Lesungen gebeten, wobei der Inhalt vom Stipendiaten bestimmt wird. Ein Einblick in eigene Werke wird begrüßt.“

https://www.bleiche.de/de/spreewald-literatur-stipendium


Aphorismen-Wettbewerb 2016

Thema: Weisheit – Kritik – Impuls
Einsendeschluss: 15.02.2016
max Textlänge: 500 Zeichen ohne Leerzeichen
max. 3 Beiträge
Veröffentlichung in einer Anthologie und öffentlichen Lesung der Gewinnerbeiträge. Die drei besten Beiträge werden mit Geldpreisen prämiert.

http://www.dapha.de/aktivitaeten/wettbewerbe/


Tage der deutschsprachigen Literatur 2016

Einsendeschluss: 21.02.2016

„Bei den Lesungen um den Ingeborg-Bachmann-Preis sind ausnahmslos unveröffentlichte, deutschsprachige Prosatexte (keine Übersetzungen) mit einer maximalen Lesedauer von 25 Minuten zugelassen.“
Eine schriftliche Empfehlung durch einen Verlag oder eine Literaturzeitschrift sind Teilnahmevoraussetzung.

http://bachmannpreis.orf.at/stories/2746380/


Ü70 Schreibwettbewerb

Thema: Das Kind
Einsendeschluss: 29.02.2016
max Textlänge: 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
max. 1 Beitrag
Kurzgeschichte

Genre und Textform können frei gewählt werden. Der Wettbewerb richtet sich an Autoren über 70 Jahren, die auf Deutsch (auch Dialekt) schreiben.

Die acht Sieger können „[…]als Preis zu einer professionell geführten Schreibwoche ins Hotel Laudinella (St. Moritz) eingeladen werden. Außerdem werden die Sieger/innen in Zürich und St. Moritz gleich an zwei öffentlichen Lesungen präsentiert.“

http://ue70.ch/


Quintessenz

Thema: Alte Liebe rostet nicht
Einsendeschluss: 01.02.2016
max Textlänge: 2 DIN A4 Seiten./ Max. 8.380 Zeichen inkl. Leerzeichen
max. 1 Beitrag

Das Genre ist frei wählbar. Die zehn Gewinner erhalten einen Sammelband mit den Gewinnertexten als Preis.

http://blogq5.de/home-3/schreibwettbewerb-alte-liebe-rostet-nicht-1/


Marburg-Award 2016

Thema: Zurück zu den Wurzeln
Einsendeschluss: 21.02.2016
max Textlänge: 27.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
max. 1 Beitrag
Kurzgeschichte

Gesucht werden Geschichten aus dem Genre Dunkle Fantastik / Horror.

http://marburg-con.de/?q=node/51


Net-Verlag

Thema: Mystische Geisterschiffe
Einsendeschluss: 29.02.2016
max Textlänge: 30.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
max. 3 Beiträge
Kurzgeschichten, Gedichte

Gesucht werden Texte aus allen Genres. Die besten Geschichten können Buchpakete aus dem Verlag gewinnen.

http://www.net-verlag.net/ausschreibungen/mystische-geisterschiffe/


Sarturia Verlag

Thema: Humor – Champ und Kauline
Einsendeschluss: 09.02.2016
max Textlänge: 10.000 – 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
Kurzgeschichten

Autoren, deren Texte aufgenommen werden, erhalten ein Freiexemplar.

http://sarturia.com/humor-champ-und-kauline/

 

Thema: Bestiarium – Horror Kurzgeschichten
Einsendeschluss: 29.02.2016
max Textlänge: 15.000 – 30.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
max. 1 Beitrag
Kurzgeschichte

Es sollen Texte über Monster entstehen. Fantasywesen, wie Elfen und dergleichen sind nicht gewünscht, ebenso sind Werwölfe ausgeschlossen. Autoren, deren Texte aufgenommen werden, erhalten ein Freiexemplar.

http://sarturia.com/bestiarium-horror-kurzgeschichten/

 

Thema: Fantasy – Fantastische Wesen
Einsendeschluss: 29.02.2016
max Textlänge: 20.000 – 40.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
Kurzgeschichten

„Erfundene Abenteuer oder echte Erlebnisse mit sagenhaften, fantastischen oder zauberhaften Wesen. ACHTUNG: Keine Einhörner, Elfen, Feen oder sonstige ‘Mainstream’-Kreaturen, sondern Geschichten über echte, liebenswerte Unikate, die es in der bisherigen Literatur noch nicht gab.“
Autoren, deren Texte aufgenommen werden, erhalten ein Freiexemplar.

http://sarturia.com/fantastische-wesen/


laufend gesucht

Mondschein Corona Verlag

für alle Genres ist etwas dabei.

http://www.mondscheincorona-verlag.de/ausschreibungen/

Chiliverlag

Politische Dichtung der Gegenwart

Hie werden Lyrik und Kurzprosa zu politischen und gesellschaftlichen Themen gesucht

PSYCHONYMOUS

Kurzprosa zu Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, die ihre Umwelt drangsalieren

http://www.chiliverlag.de/

 

Twinmedia Verlag

Erlebte Zwillingsgeschichten zwischen 50 – 150 Normseiten mit Fotos

http://www.twinmedia.ch/verlag/ausschreibungen/

 

Größenwahn-Verlag

Gesucht werden Märchen für eine jährlich erscheinende Anthologie.

http://groessenwahn-verlag.de/sind-sie-maerchenautor/

 

Sarturia Verlag

Thema: verschieden

http://sarturia.com/ausschreibungen/

 

Lyrikmond

Online-Veröffentlichung von Gedichten

http://www.lyrikmond.de/einsenden.php

 

Xperimenta

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.experimenta.de/kontakt.html

 

Charles Verlag

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.charlesverlag.de/die-schreibmaschine-2/

8 Antworten zu “Schreibwettbewerbe im Februar ’16

  1. Hanna Mandrello

    Hat dies auf Hannas Schreibblog rebloggt und kommentierte:
    Toller Service für uns alle! Vielen Dank Christian!

    Gefällt 1 Person

  2. Michsel Krause-Blassl

    Vielen Dank für deine Mühe. Habe mich eben etwas durchgeklickt! LG

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Schreibwettbewerbe im Februar ’16 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s