Schreibwettbewerbe im März ’16

Hallo liebe Autorenkollegen. Der März bietet wieder eine Fülle von Literaturpreisen und Schreibwettbewerben. Ich konnte ganze 26(!) für euch ausfindig machen, hinzu kommen die Dauerausschreibungen am Ende des Artikels. Ich übernehme keine Gewähr für die hier gemachten Angaben, denn auch ich kann Fehler machen. Deshalb bitte ich euch die Teilnahmebedingungen auf den entsprechenden Seiten selber nachzulesen.

Rechtlicher Hinweis: Aus fremden Quellen entnommene Textteile sind mit >>zitierter Text<< gekennzeichnet und stehen so auf den zur Ausschreibung verlinkten Seiten. Die Verletzung von Urheberrechten ist nicht beabsichtigt. Sollte also jemand daran Anstoß nehmen, so werde ich die zitierten Stellen nach Kenntnisnahme entfernen.

Nachtrag

alpenmagazin.org

Thema: Liebe vor dem Alpenglühn
Einsendeschluss: 31.03.2016
Prosa: max. 1 Beitrag (8 Normseiten / max. 20.000 Anschläge)

Gesucht werden Liebesgeschichten, die in den Alpen spielen. Die 20 besten Geschichten werden als eBook veröffentlicht. Und die besten drei Geschichten werden mit Preisen zwischen 50 und 150 EUR prämiert.

http://www.alpenmagazin.org/index.php/mulitmedia/wettbewerb


Flyfiction Fantasy Verlag

Der Verlag sucht interessante Manuskripte aus den Bereichen Thriller, Fantasy, Liebesroman, Krimi, Jugendbuch, Science Fiction.

http://www.flyfiction-fantasy-verlag.de/wettbewerb.html


 

Literaturstipendium des Freistaats Bayern

Thema: frei
Einsendeschluss: 01.03.2016
Bewerbungsverfahren

Interessenten können sich mit einem literarischen Projekt um ein Stipendium bewerben.

http://www.km.bayern.de/kunst-und-kultur/foerderung/literaturfoerderung.html


Krautgarten Nr. 68

Thema: frei
Einsendeschluss: 01.03.2016
Gedichte, Kurzgeschichten,…

Für die kommende Ausgabe der Literaturzeitschrift werden noch unveröf-fentlichte Texte gesucht.

http://krautgarten.be/index.htm


p.machinery

Thema: QR|codes – Wir. Sind die Zukunft.
Einsendeschluss: 01.03.2016
Gedichte, Kurzgeschichten

Durch diesen Wettbewerb sollen Werke entstehen, die sich mit Visionen über die technisch geprägte Zukunft beschäftigen. Im Fokus soll dabei der QR|code stehen. Eine Frage könnte zum Beispiel sein, ob er in zukunft unser digitales Ich sein wird.

http://dieqredition.pmachinery.de/dieqrprojekte/qrcodes-wir-sind-die-zukunft


SOS-Kinderliteraturpreis 2016

Thema: Ist das gerecht?
Einsendeschluss: 01.03.2016
Anzahl Beiträge: 1
max. Länge: 5 Seiten

Der Hauptpreis ist eine einwöchige Reise in das SOS-Kinderdorf Bakothe in Gambia. Die fünf besten Texte werden vertont und liegen der November-Ausgabe von ELTERN family bei.

http://www.sos-kinderdoerfer.de/helfen/schulen/kinderliteraturpreis


Entwürfe – Literaturzeitschrift

Thema: Fluchten
Einsendeschluss: 01.03.2016
Prosa: max. 1 Beitrag bis zu 18.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Gedichte: max. 10

Neben themengebundenen Texten werden auch freie Werke abgedruckt.

http://entwuerfe.ch/einsendung.html


Schloss Wartholz

Thema: frei
Einsendeschluss: 02.03.2016
Prosa: max. 1 Beitrag (8 Normseiten)
Gedichte: 12 Stück

Von einer Jury werden die 12 besten Beiträge ausgewählt. Vom 23.-25.06. findet ein Wettbewerbslesen in der Wiener Neustadt statt. Hierzu werden drei Literaturpreise zwischen 2.000 EUR und 10.000 EUR vergeben. Darüber hinaus ist eine Veröffentlichung im Verlag Kremayr & Scheriau geplant.

http://www.schlosswartholz.at/index.php/ausschreibungen.html


Retzhofer Dramapreis 2017

Thema: frei
Einsendeschluss: 04.03.2016
Anzahl Beiträge: 1
Bewerbung

>>Man sendet postalisch und per Email einen Lebenslauf, einen Stückentwurf und zwei ausgeschriebene Szenen dieses Stücks in vierfacher Ausfertigung an uniT, dazu eine Erklärung (in einfacher Ausfertigung), dass das Stück bisher noch nicht veröffentlicht ist, von keinem Verlag vertreten wird und von diesem/r Autor/in stammt. Die ausgeschriebenen Szenen sollten den Umfang von elf Seiten nicht überschreiten.<<
Der Gewinner erhält ein professionelles Coaching seines Theaterstücks, an dessen Ende ein fertiges Werk stehen soll. Dazu gehört ein Preisgeld von 4.000 EUR.

http://www.dramaforum.at/wp-content/uploads/2011/02/AUSSCHREIBUNG-RETZHOFER-DRAMAPREIS_17.pdf


Arbeitsstipendium der mörderischen Schwestern

Thema: Kriminalroman oder Sammlung Kurzkrimis
Einsendeschluss: 15.03.2016
Bewerbung

Dieser Wettbewerb richtet sich an Frauen, die an einem Krimiprojekt arbeiten. Vergeben wird eine dreimonatige Förderung von September bis November, von je 500 EUR. Das Projekt soll bei der Jahreshauptversammlung der Mörderischen Schwestern im November vorgestellt werden.

http://www.moerderische-schwestern.eu/fileadmin/files/PDF/Stipendium-Info_2016.pdf


Annalise-Wagner Preis 2016

Einsendeschluss: 15.03.2016
Bewerbung

Der Preis ist mit 2.500 EUR dotiert. Er richtet sich an Autoren, die aus Mecklenburg-Strelitz stammen oder dort leben oder über diese Region schreiben. Es sind sowohl wissenschaftliche, als auch belletristische Texte zugelassen.

http://www.annalise-wagner-stiftung.de/index.php/annalise-wagner-preis


Feldkircher Lyrikpreis 2016

Thema: von der Kante des Kalenders stürzt die Zeit
Einsendeschluss: 15.03.2016
Anzahl Beiträge: 1
Lyrik, unveröffentlicht

Der erste Preis ist mit 1.500 EUR dotiert, während die Preise für die Plätze zwei und drei noch nicht feststehen. Darüber hinaus wird eine Anthologie mit den Besten Gedichten erscheinen.

http://geest-verlag.de/ausschreibungen/feldkircher-lyrikpreis-2016


Der Dreischneuß Nr. 28

Thema: Städte, ihre Häuser
Einsendeschluss: 15.03.2016
Anzahl Beiträge: 4
max. Länge: 4 Normseiten pro Beitrag
Gedichte, Kurzgeschichten

Die besten Einsendungen werden in der kommenden Ausgabe des Dreischneuß veröffentlicht und die Autoren erhalten ein Belegexemplar.

http://www.dreischneuss.de/html/ausschreibung.html


Papierfresserchen

Thema: Das besondere Märchenprojekt
Einsendeschluss: 15.03.2016
Anzahl Beiträge: 1
max. Länge: 7.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Kurzgeschichten

Es soll ein Märchenbuch entstehen. Auf der Verlagsseite kann man bereits die 12 Bilder betrachten, die abgedruckt werden. Nun sucht der Verlag nach Kurzgeschichten, die von den Bildern inspiriert werden. Die Themenwahl ist frei, solange die Texte Märchencharakter haben.

http://www.papierfresserchen.de/seite/106121/anthologien.html


Sperling-Verlag

Thema: Neue Wege
Einsendeschluss: 30.03.2016
Anzahl Beiträge: 3
Gedichte

Was bringt uns Menschen dazu neue Wege einzuschlagen? Tun wir es freiwillig oder werden wir gezwungen? Wendet sich alles zum Besseren? Lyriker sind eingeladen bis zu drei Werke, die sich mit diesem Thema beschäftigen, einzusenden. Die 10 besten Texte werden mit einem Gratisexemplar der entstehenden Anthologie belohnt.

http://www.sperlingverlag.de/ausschreibungen/ausschreibung-lyrik-2016/


Ausschreibung Startstipendien 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
Bewerbung

Das Bundeskanzleramt in Österreich möchte den künstlerischen Nachwuchs fördern. Voraussetzung ist die österreichische Staatsbürgerschaft oder der Nachweis bereits seit mindestens drei Jahren in Österreich zu leben. Es werden insgesamt 95 Stipendien vergeben. Jedes Stipendium läuft sechs Monate und wird mit insgesamt 6.000 EUR vergütet. Es gibt Stipendien für Literatur, Fotografie, Kunst, Film und mehr. Die ausführlichen Bedingungen könnt Ihr direkt beim Bundeskanzleramt nachlesen.

http://www.kunstkultur.bka.gv.at/site/cob__61582/currentpage__0/8048/default.aspx


Loewe Verlag und Tolino

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
Genre: Jugendbuch ab 14 / All-Age
max. Anzahl: 1
Buchmanuskript

Teilnehmen können Autoren ab 16 Jahren, die ein Buch ohne fremde Hilfe geschrieben haben. Es darf noch nicht veröffentlicht worden sein. Ebenso darf der Autor noch nicht bei einem Verlag veröffentlicht haben. Selfpublisher dürfen teilnehmen. Dem Gewinner winkt eine Veröffentlichung im Loewe-Verlag und bei Tolino Media (Frühjahr 2017).

https://www.tolino-media.de/Schreibwettbewerb/Teilnahme


„Brücke Berlin“-Preis 2016

Einsendeschluss: 31.03.2016
Übersetzter Roman
Bewerbung

>>Berücksichtigt werden für das Jahr 2016 deutsche Übersetzungen zeitgenössischer Werke der Literaturen Mittel- und Osteuropas (Prosa, Essay, Lyrik und Drama), die zwischen April 2014 und dem 31. März 2016 erstmalig in Buchform erschienen sind bzw. erscheinen werden oder im Falle des Dramas erstmalig in deutscher Sprache aufgeführt worden sind bzw. aufgeführt werden.“
Die Bewerbungen müssen enthalten
• Bio-bibliographische Angaben Autor/in und Übersetzer/in (achtfach)
• Verlagsausgabe der Übersetzung oder ggf. Ausdruck beim Drama (achtfach)
• Verlagsausgabe oder Kopie des Originals (einfach)
• Preisbegründung (achtfach)<<

http://www.lcb.de/autoren/brueckeberlin/2016.htm


Stefan-Lübbe-Preis der Bastei Lübbe AG

Einsendeschluss: 31.03.2016
Genre: Science Fiction
Vollständiges Manuskript

Im Andenken an Stefan Lübbe hat der Bastei-Lübbe Verlag einen alle zwei Jahre zu vergebenden Preis ins Leben gerufen. Debütanten, deren Roman der Science-Fiction zugeordnet werden kann, können sich mit einem vollständigen Manuskript mit Lebenslauf und Exposé beim Verlag bewerben. Es winken eine Veröffentlichung und ein Preisgeld von 10.000 EUR.

https://www.luebbe.com/de/news/2015-10-13/bastei-luebbe-ag-ruft-stefan-luebbe-preis-ins-leben/id_5774611


Schlaflos im Ellington – Volume 2

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. ein Beitrag
max. Länge 8.000 – 10.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Es werden Geschichten für eine Anthologie gesucht, die im Ellington Hotel Berlin ausgelegt werden soll. Die sieben besten Geschichten werden abgedruckt und die Gewinner erhalten ein Belegexemplar und einen Gutschein für ein Wochenende im Hotel. Genre und Textart dürfen frei gewählt werden. Einzige Bedingung ist, dass die Geschichten in Berlin spielen.

http://geest-verlag.de/ausschreibungen/schlaflos-im-ellington-volume-2


7. AstroArt-Literaturwettbewerb

Thema: Fassaden
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. ein Beitrag
max. Länge: 5 Normseiten

Ist alles nur Fassade? Hier werden Texte rund um die Wirkung von Fassaden gesucht. Es kann dabei sowohl um Häuser gehen und wie sie auf Menschen wirken oder eben um Menschen selbst, die sich einen anderen Anschein geben. Die Gewinner erhalten Preise zwischen 800 EUR und 300 EUR.

http://www.kulturelle-initiativen.de/#post52

Darüber hinaus kann mit diesem Wettbewerb ein dreimonatiges Aufenthalts-stipendium der Stadt Hamburg gewonnen werden.

http://hamburger-gast.de/stipendium/bewerbung.html


1. Literaturpreis Harzkind

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016

>>Teilnehmen können Autorinnen und Autoren, die in Osterode oder dem Harz wohnen, gewohnt haben oder sich dem Harz in besonderer Weise verbunden fühlen. Bis zu drei deutschsprachige Gedichte oder Erzählungen können eingereicht werden.[…] Eingereicht werden können bis zu drei bisher unveröffentlichte Gedichte oder Erzählungen in deutscher Sprache. Auch in ortstypischer Mundart kann gerne geschrieben werden.<<
Es können Preise bis 200 EUR und die Veröffentlichung in einer Anthologie gewonnen werden.

http://geest-verlag.de/ausschreibungen/1-literaturpreis-harzkind-und-dann-ist-das-kaninchen-gestorben


Luaga & Losna, 27. Internationales Theaterfestival

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. ein Beitrag

Angesprochen sind Autoren von Theaterstücken. Man kann sich mit fertigen Stücken oder einzelnen Szenen bewerben. An fünf Tagen werden internationale Kinder- und Jugendtheater Aufführungen geben und die Inszenierungen besprechen. Es soll ein Austausch zwischen Autoren und Darstellern stattfinden.

http://bvja-online.de/ausschreibung-dramatikerinnenboerse-2015/
http://www.luagalosna.at/


Menantes-Preis für erotische Dichtung 2016

Thema: Erotik
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. drei Gedichte oder eine Kurzgeschichte (5 Normseiten)

Die Autoren der fünf besten Texte werden zu einer öffentlichen Lesung eingeladen. Hierbei gibt es einen Jury-Preis von 2.000 EUR und einen Publikumspreis von 500 EUR zu gewinnen. Zudem sollen die 50 Besten Texte der letzten 10 Jahre in einer Anthologie veröffentlicht werden.

http://www.menantes-wandersleben.de/litpreis.html


Fettliebe Literaturzeitschrift

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. Textlänge: vier Normseiten
Gedichte, Kurzgeschichten, Experimentelles, Aphorismen,… keine Beschränkung

Es können sowohl Preise, als auch Veröffentlichungen in der Literaturzeitschrift gewonnen werden.

https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/gro%C3%9Fer-fettbewerb


Kinder- und Jugendliteraturpreis des Landes Steiermark

Thema: frei
Sonderthema: anders sein – anders schreiben – anders lesen
Einsendeschluss: 31.03.2016
fertiges Buchmanuskript

Bewerben können sich alle Autoren mit einem deutschsprachigen, nicht veröf-fentlichten Manuskript der Kinder- und Jugendliteratur. Es werden Preise von mehreren tausend Euro ausgelobt.

http://www.jugendreferat.steiermark.at/cms/dokumente/12379997_598018/ed6a1f05/literaturpreis_Ausschreibung2016_Vs02_Anischt.pdf


Verlag p.machinery

Thema: Das Alien tanzt Kasatschok
Einsendeschluss: 31.03.2016

Länge und Anzahl der Beiträge sind nicht limitiert. Dennoch sollte bedacht werden, dass die Texte für eine Anthologie bestimmt sind.
>>Hier geht es um Geschichten, die skurril und ungewöhnlich, vor allen Dingen aber lustig sein sollen, dazu aus dem Bereich der Science-Fiction, Fantastik oder sogar dem Horror stammen dürfen. Comedy und Satire sind angesagt – Klamauk ist unerwünscht.<<

http://www.pmachinery.de/archive/3405


10. Lesbischer Literaturpreis

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
Roman: 60.000 – 75.000 Wörter
Handyroman: 15.000 – 30.000 Wörter

Gesucht werden unveröffentlichte Romanmanuskripte. Es sind nur Autorinnen zum Wettbewerb zugelassen. Es können lesbische Liebesromane sein oder Romane, die das lesbische Leben thematisieren. Männer dürfen in diesen höchstens eine Nebenrolle spielen. Der Gewinn ist eine Buchveröffentlichung.

http://www.elles.de/index.php/46-scheibwettbewerbe/lesbischer-literaturpreis/ausschreibungen/1237-10-lesbischer-literaturpreis-2016.html


Superpreis für Literatur

Thema: frei
Einsendeschluss: 31.03.2016
max. ein Beitrag
max. Länge: 15.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Prosa, Lyrik, Essayistik

Der Preis wurde von den Literaturzeitschriften „Das Prinzip der sparsamsten Erklärung“ und „Metamorphosen“ ins Leben gerufen. Es gibt Geldpreise zu gewinnen, ebenso Autorenfotos, Illustrationen und eine Veröffentlichung.

http://www.superpreisfuerliteratur.de/pages/der-preis/


laufend gesucht

Mondschein Corona Verlag

für alle Genres ist etwas dabei.

http://www.mondscheincorona-verlag.de/ausschreibungen/

Chiliverlag

Politische Dichtung der Gegenwart

Hie werden Lyrik und Kurzprosa zu politischen und gesellschaftlichen Themen gesucht

PSYCHONYMOUS

Kurzprosa zu Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, die ihre Umwelt drangsalieren

http://www.chiliverlag.de/

 

Twinmedia Verlag

Erlebte Zwillingsgeschichten zwischen 50 – 150 Normseiten mit Fotos

http://www.twinmedia.ch/verlag/ausschreibungen/

 

Größenwahn-Verlag

Gesucht werden Märchen für eine jährlich erscheinende Anthologie.

http://groessenwahn-verlag.de/sind-sie-maerchenautor/

 

Sarturia Verlag

Thema: verschieden

http://sarturia.com/ausschreibungen/

 

Lyrikmond

Online-Veröffentlichung von Gedichten

http://www.lyrikmond.de/einsenden.php

 

Xperimenta

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.experimenta.de/kontakt.html

 

Charles Verlag

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.charlesverlag.de/die-schreibmaschine-2/

 

Lichtungen

Das Literaturmagazin sucht vor allem, aber nicht nur Gedichte. Es werden auch Kurzgeschichten, zeitkritische Essays und Werke bildender Künstler abgedruckt.

http://www.lichtungen.at/cn/44/Lichtungen-Texteinsendungen/

13 Antworten zu “Schreibwettbewerbe im März ’16

  1. Hanna Mandrello

    Hat dies auf Hannas Schreibblog rebloggt und kommentierte:
    Vielen Dank, Christian, für den super Service!

    Gefällt 1 Person

  2. Hat dies auf Sramanas HANDMADE rebloggt und kommentierte:
    Tolle Übersicht aktueller Schreibwettbewerbe!

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Christian…Danke für Dein Engagement!

    Gefällt 1 Person

  4. Tausend Dank für Deine Idee und den Aufwand ,das hier zu teilen ..wunderschöne Inspiration …Merci !

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Schreibwettbewerbe im März ’16 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  6. Danke für Zeit und einsatz, diese Liste hier zu teilen….

    Gefällt mir

  7. Schöne Auswahl für März. Noch eine Ergänzung aus dem Bereich Technik:
    http://www.laserentfernungsmesser-test.de/2016/wettbewerb-bosch-glm-30-gewinnen/

    Gefällt mir

  8. Pingback: Für gut befunden… Januar und Februar | plume et lettre

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s