Schreibwettbewerbe im April ’16

Hallo zusammen, und wieder warten jede Menge Wettbewerbe auf uns. Bitte lest euch die Ausschreibungstexte der Wettbewerbsanbieter durch, um alle Infos zu diesen zu erhalten. Einzelne Textpassagen sind kopiert, dies dient der Bekanntmachung der Wettbewerbe. Sollte ein Rechteinhaber der Texte das nicht wünschen, so bitte ich um Kontaktaufnahme. Allen anderen: viel Spaß beim Schreiben und viel Glück bei den Wettbewerben!

HALLER 13

Thema: Schuld
Einsendeschluss: 01.04.2016
max. Beitragslänge: 1-20 Normseiten
max. Anzahl an Beiträgen:

Es können Kurzgeschichten und Fotos zum oben genannten Thema eingereicht werden. Ausgewählte Texte werden in der Literaturzeitschrift abgedruckt.

http://www.literaturzeitschrift-haller.de/aktuelles/


Zweiter Lyrikmond-Wettbewerb

Thema: Aus dem grotesken Leben des 21. Jahrhunderts
Einsendeschluss: 01.04.2016
max. Beitragslänge: 10-20 Verse
max. Anzahl an Beiträgen: 2
Gedichte

Die Gewinner des Wettbewerbs können Geld- und Sachpreise gewinnen. Zudem winkt eine Veröffentlichung. Besonderheit: Jeder Teilnehmer kann für eines von fünf Preisgeldmodellen stimmen.

http://www.lyrikmond.de/wettbewerb-2.php


13. Marburger Kurzdramenwettbewerb

Thema: frei
Einsendeschluss: 03.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen: 3
Theaterstück

Die Stücke sollten maximal 30 min. lang sein und mit 5 Schauspielern umzusetzen sein.
„Der Preis besteht hauptsächlich darin, das eigene Werk im Rahmen eines Minifestivals im Herbst 2016 inszeniert auf der Bühne zu sehen. Es werden drei gleichwertige Texte ausgewählt. Die Autoren bekommen 100 Euro Fahrtkostenzuschuss um zum Festival anreisen zu können. Unterbringung und Verpflegung wird gestellt.“

http://www.theater-gegenstand.de/product/13-marburger-kurzdramenwettbewerb/


Werkstatt für junge Literatur 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 05.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:
Bewerbung mit einem Buchprojekt

Es sollen junge AutorInnen (zwischen 20.09.1985 und 15.09.1996 geboren), die ihren Wohnsitz in Europa haben, gefördert werden. Hierzu kann man die Teilnahme an einem Schreibseminar vom 15. bis 19. September 2016 im Bildungshaus Schloss Retzhof, Steiermark (A), gewinnen.

http://www.literaturwerkstatt.at/Werkstatt_junge_Literatur_2016.html


Bayerns Buchhandlung des Jahres

Thema: Preis für den bayrischen Buchhandel
Einsendeschluss: 15.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:

Es können sich Buchhandlungen aus Bayern bewerben, die zum kulturellen Leben in ihrem Ort aktiv beitragen. Der Preis ist mit 7.500 EUR dotiert.

http://www.km.bayern.de/kunst-und-kultur/literatur/preise.html


Werkstatt Prosa 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 15.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:
Bewerbung mit einem Buchprojekt

Es sollen junge AutorInnen (zwischen 25.09.1990 und 20.09.1998 geboren), die ihren Wohnsitz in Europa haben, gefördert werden. Hierzu kann man die Teilnahme an einem Schreibseminar vom 21. bis 25. September 2016 im Bildungshaus Schloss Retzhof, Steiermark (A) gewinnen.

http://www.literaturwerkstatt.at/Werkstatt_Prosa_2016.html


Stadtschreiber in Rottweil 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 15.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:
Bewerbung

„Bewerben können sich Autoren aus dem süddeutschen Raum (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz) sowie deutschsprachige Autoren aus der Schweiz. […] Wir freuen uns über ein kurzes Motivationsschreiben mit Bild, in dem Sie kurz darlegen, was Sie an unserer Stadt und am Leben im Konvikt reizt.“
„Dem Stadtschreiber/der Stadtschreiberin steht für die Dauer seines/ihres 3-monatigen Aufenthaltes in der Stadt ein Wohn-/Arbeitszimmer im historischen Gebäude des Bischöflichen Konvikts zur Verfügung.“
Eine Beteiligung am kulturellen Leben der Stadt wird gefordert. Die monatliche Vergütung beträgt 1.500 EUR.

http://www.rottweil.de/de/Kultur+Tourismus/Kulturstadt/Literatur+Medien/Stadtschreiber/Ausschreibung-Stadtschreiber


Homunculus Verlag

Thema: Dunkle Energie
Einsendeschluss: 15.04.2016
Max. Beitragslänge: 9 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen:
Keine Beschränkung von Genre oder Textform

Gesucht werden Texte, die sich mit dem astrophysikalischen Phänomen „Dunkle Energie“ auseinandersetzen. Alle AutorInnen abgedruckter Texte erhalten drei Belegexemplare der Literaturzeitschrift „Seitenstechen“.

http://homunculus-verlag.de/ausschreibung-2016/


Literaturzeitschrift Zugetextet

Thema: Thermodynamisch gelebt
Einsendeschluss: 15.04.2016
Beiträge: 1 Prosatext (max. 10 Zeichen inkl. Leerzeichen) und/oder 3 Gedichte

Gesucht werden Texte, die den täglichen Wahnsinn des Lebens unterhaltend widergeben.
Neben dem Thema werden auch folgende Texte gesucht:
– Comics, Cartoons, Karikaturen, Bilder, Grafiken u.ä.
– Rezensionen, Sachtexte über Netzprojekte und Kulturereignisse
– Artikel, Essays, Berichte, Kommentare
Alle veröffentlichten AutorInnen erhalten ein Freiexemplar der Zeitschrift.

http://www.zugetextet.com/?p=185


Literaturstipendium der Stadt Schwaz

Thema: frei
Einsendeschluss: 15.04.2016
Bewerbung

Autoren können sich für ein zweimonatiges Aufenthaltsstipendium der Stadt Schwaz bewerben. Unterkunft und Verpflegung werden gestellt und es gibt eine Prämie von 1.200 EUR pro Monat.

http://www.literaturforum.at/ausschreibung_stadtschreiber.html


Sperling-Verlag

Thema: Elfen & Feen
Einsendeschluss: 15.04.2016
Max. Beitragslänge: 6 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Gesucht werden Geschichten über Elfen und Feen, die schaurig sein dürfen, denn nicht immer sind Feen gute Wesen. Die entstehende Anthologie soll sich an Jugendliche ab 14 Jahren richten. Alle teilnehmenden Autoren erhalten ein Freiexemplar.

http://www.sperlingverlag.de/ausschreibungen/fantasy-elfen-feen/

Thema: Wintermärchen
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 6 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Gesucht werden Märchen, die im Winter spielen. Zielgruppe sind Kinder ab 8 Jahren. Zu gewinnen gibt es Buchpakete und Freiexemplare der entstehenden Anthologie.

http://www.sperlingverlag.de/ausschreibungen/winterm%C3%A4rchen-band-2/


NEW VOICES AWARD für Nachwuchsautoren

Thema: frei
Einsendeschluss: 17.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:

„Junge Autorinnen und Autoren von 18 bis 29 Jahren, die bislang nicht in Buchform veröffentlicht haben, können sich beteiligen. Zugelassen sind entweder ein kurzer Prosatext (Kurzgeschichte, Essay, Feuilleton) oder Gedichte.“
Der Siegertext wird mit 1.000 $ prämiert.

http://www.pen-deutschland.de/wp-content/uploads/2016/03/NEW-VOICES-AWARD-Ausschreibung.pdf


LizzyNet und Beltz & Gelberg

Thema: Schreiben mit allen Sinnen
Einsendeschluss: 18.04.2016
Max. Beitragslänge: 1000 Zeichen (ohne Leerzeichen)
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Teilnehmen können junge AutorInnen zwischen 12 und 20 Jahren. Zu gewinnen gibt es professionelle Schreibseminare und Bücherpakete.

http://www.lizzynet.de/schreiben-mit-allen-sinnen.php


3. Freiburger – Krimipreis 2016

Thema: Mythos Schwarzwald
Einsendeschluss: 20. April 2016
Max. Beitragslänge: 6-16 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

„Den ersten überlieferten Mord gab es bereits beim Bau des Klosters St. Trudpert im Münstertal – vor mehr als 1300 Jahren.
Wir suchen spannende und originelle Kurzkrimis mit historischem Bezug aus dem nördlichen und südlichen Schwarzwald. Vom Mummelsee bis zum Schluchsee, von Maulbronn bis zum Hotzenwald, von den Anfängen der Besiedelung (7./8. Jhd.) bis zum Zweiten Weltkrieg.“
Die drei besten Texte werden mit Geldpreisen prämiert. Alle in der erscheinenden Anthologie vertretenen Texte werden mit 50 EUR honoriert.

http://www.freiburger-krimipreis.de/lesefest.html


Bierglaslyrik

Thema: Ratgeber
Einsendeschluss: 22.04.2016
Max. Beitragslänge: 4600 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

http://www.bierglaslyrik.ch/


Förderpreis Literatur 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 22. April 2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:

„Sie müssen in Westfalen-Lippe geboren sein, dort seit mindestens zwei Jahren leben oder ihren Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 Jahre sein.“

Bewerbung
Sie verfassen ein formloses Anschreiben, dem Sie beifügen:
1. Ihren Lebenslauf mit Bibliographie,
2. ein unveröffentlichtes Manuskript von maximal 30 Seiten DIN A4,
3. bis zu drei Publikationen der letzten zwei Jahre.
4. Falls Sie schon ein Buch veröffentlicht haben, legen Sie es in 2 Exemplaren dazu.
Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert und kann unter mehreren Gewinnern aufgeteilt werden.

http://www.gwk-online.de/lit-fp.html


Gerlinger Lyrikpreis 2016

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 25-30 Zeilen
Max. Anzahl an Beiträgen: 4-8
Gedichte

Der Preis richtet sich an AutorInnen, die in Baden-Württemberg leben und bereits Gedichte/Texte publiziert haben (Literaturzeitschrift, Anthologie, literarische Internetseite, kein Selbstverlag). Das Preisgeld beträgt 5.000 EUR.

http://gerlinger-lyrikpreis.de/lyrikpreis-2016


Hausacher LeseLenz-Stipendien 2016

Gisela-Scherer-Stipendium 2017

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:
Bewerbung

„Die Stipendien werden jeweils für drei Monate zugeteilt und bestehen aus der Bereitstellung einer Wohnung in Hausach und der Zahlung von 1.500.- Euro pro Monat und Stipendium.“
„Bewerberinnen und Bewerber müssen eine eigenständige Publikation einreichen, die nicht im Eigenverlag erschienen ist, und einen „Literarischen Fragebogen“ ausfüllen.“

Stipendienzeitraum:
Lyrik oder Prosa: 1. Juli – 30. September 2016
Kinder – und Jugendbuch: 15. Oktober 2016 – 15. Januar 2017
Gisela-Scherer-Stipendium: 1. Februar 2017 – 30. April 2017

http://leselenz.com/?page_id=11


Grenzgänger Europa und seine Nachbarn (Recherchestipendium)

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:

Es werden Projekte gefördert, die andere Länder und Kulturen thematisieren und zu Diskussionen anregen. Hierzu sollen Reisekosten, Unterkunft, Visa, Dolmetscher, etc. bezuschusst und das Projekt somit gefördert werden.
„Willkommen sind literarische und essayistische Prosa, Lyrik, Fototextbände, Kinder- und Jugendbücher, aber auch andere Formen wie Drehbücher für Dokumentarfilme, Spielfilme und Hörfunkbeiträge.“

http://www.lcb.de/autoren/grenzgaenger/


Edition Exil

Thema: Identität, fremdsein, anderssein, Leben zwischen Kulturen
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 10 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen:
Kurzprosa, Gedichte, Theaterstücke

„Ein Wettbewerb zur Förderung der Literatur von AutorInnen, die aus einer anderen Kultur und [Muttersprache] kommen und in deutscher Sprache schreiben.“ Die TeilnehmerInnen müssen seit mindestens einem halben Jahr in Österreich wohnen.
Es gibt Preisgelder von mehreren tausend Euro, die in verschiedenen Kategorien vergeben werden. Auch Schulklassen können sich beteiligen. Die besten Werke werden in einer Anthologie veröffentlicht.

http://www.editionexil.at/index.php?id=6


Siegfried-Pater-Preis

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge:
Max. Anzahl an Beiträgen:
Bewerbung

Autoren und Projektgruppen können sich auf den mit 1.500 EUR dotierten Preis bewerben. Die Projekte sollen sich auf kritische Weise mit sozialen, politischen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen.

http://retap.info/retap/siegfried-pater-preis.html


Wiener Werkstattpreis für Literatur

Thema: Grenzüberschreitung
Einsendeschluss: 30.04.2016
Beiträge : max. 10.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) bei Prosa
Beiträge: max. 10 Gedichte (bis zu 30 Zeilen/Gedicht)

Es werden Preise über insgesamt 2.700 EUR ausgelobt. Es kann an verschiedenen Kategorien teilgenommen werden, allerding ist eine Teilnahmegebühr von 17 EUR zu entrichten.

http://www.werkstattpreis.at/index.php/ausschreibungsbedingungen


Förderstipendium Köln

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Bewerbung

Zur Ausschreibung kommen Stipendien in folgenden Sparten:
Bildende Kunst (Friedrich-Vordemberge-Stipendium)
Medienkunst (Chargesheimer-Stipendium)
Literatur (Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium)
Musik (Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium)

„Zur Teilnahme am Auswahlverfahren sind Künstlerinnen und Künstler berechtigt, die im Verleihungsjahr nicht älter als 35 Jahre […] sind und in Nordrhein-Westfalen leben. Es wird erwartet, dass die auswärtigen Preisträgerinnen und Preisträger während der Dauer der Förderung ihren Lebensmittelpunkt in Köln nehmen.“

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/kultur/kulturfoerderung/foerderstipendien-fuer-junge-kunst#


Künstlerhaus Edenkoben Stipendium

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Bewerbung

„Im Künstlerhaus leben und arbeiten gleichzeitig bis zu 5 Autoren/Autorinnen und 1 bildender Künstler/Künstlerin. Die Aufenthaltsdauer ist variabel, beträgt aber in der Regel 5 Monate. Die Stipendiaten erhalten eine monatliche Zuwendung von 1.200 Euro. Darüber hinaus werden die Kosten der An- und Abreise erstattet. Der Aufenthalt im Künstlerhaus Edenkoben ist kostenfrei.“

http://www.kuenstlerhaus-edenkoben.de/stipendien.html


Genusskrimi

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 10-15 Normseiten
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Gesucht werden Kurzkrimis, die in Erfurt spielen. Beim Kochen kann es mörderisch zugehen und passend zur Kocholympiade in Erfurt soll eine Anthologie herausgegeben werden. Jeder veröffentlichte Autor erhält zwei Belegexemplare und es gibt Tantiemen, die nach einem Seitenschlüssel auf die Autoren verteilt werden.

http://www.genusskrimi.de/ausschreibung/


Mondschein Corona Verlag

Thema: frei
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 15.000 Max. 36.000 Anschläge (inkl. Leerzeichen)
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Gesucht werden Kindergeschichten. In die Anthologie aufgenommene AutorInnen erhalten ein eBook als Belegexemplar.

http://www.mondscheincorona-verlag.de/mia-marie-herzenswunsch/


Fruchtbringende Gesellschaft

Thema: Auf gut Teutsch
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 2 DinA4 Seiten
Max. Anzahl an Beiträgen: 1

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 – 13. Sie sollen sich in ihren Texten kreativ mit der deutschen Sprache auseinandersetzen. Egal ob Sprichwörter, altmodische Begriffe oder der unterschiedliche Sprachgebrauch der Generationen. Der sprachlichen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Die Preisträger werden am Tag der deutschen Sprache, dem 10. September 2016, im Rahmen einer Festveranstaltung ausgezeichnet werden. Alle weiteren Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

http://fruchtbringende-gesellschaft.de/schreibwettbewerb.html


Verlag Torsten Low

Thema: Am Rand der Welt
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: 25.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Max. Anzahl an Beiträgen:

Gesucht werden Texte „für eine Anthologie, die den Grenzbereich zwischen der Menschenwelt (unserer Erde) und einer oder mehreren anderen Welten thematisieren. Alle Genres der Phantastik dürfen hierbei bedient werden. Besonders erwünscht sind allgemeine Phantastik (und Kombi-Genres mit High-Fantasy bei Weltenwechsel), Steampunk und Mystery/Dark Fantasy.“
Jeder Autor erhält ein Freiexemplar und es werden Tantiemen gezahlt.

http://verlag-torsten-low.de/


Masou Verlag

Thema: Märchen
Einsendeschluss: 30.04.2016
Max. Beitragslänge: ca. 18.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Max. Anzahl an Beiträgen:

„In Zusammenarbeit mit Andreas Chiduck möchten wir eine Märchenanthologie veröffentlichen, deren Einnahmen an das Kinder- und Jugendhospiz “Joshuas Engelreich” in Wilhelmshaven gehen sollen.“

http://www.masou-verlag.de/anthologie-maerchenbuch/


laufend gesucht

Mondschein Corona Verlag

für alle Genres ist etwas dabei.

http://www.mondscheincorona-verlag.de/ausschreibungen/

Chiliverlag

Politische Dichtung der Gegenwart

Hie werden Lyrik und Kurzprosa zu politischen und gesellschaftlichen Themen gesucht

PSYCHONYMOUS

Kurzprosa zu Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, die ihre Umwelt drangsalieren

http://www.chiliverlag.de/

Twinmedia Verlag

Erlebte Zwillingsgeschichten zwischen 50 – 150 Normseiten mit Fotos

http://www.twinmedia.ch/verlag/ausschreibungen/

Größenwahn-Verlag

Gesucht werden Märchen für eine jährlich erscheinende Anthologie.

http://groessenwahn-verlag.de/sind-sie-maerchenautor/

Sarturia Verlag

Thema: verschieden

http://sarturia.com/ausschreibungen/

Lyrikmond

Online-Veröffentlichung von Gedichten

http://www.lyrikmond.de/einsenden.php

Xperimenta

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.experimenta.de/kontakt.html

Charles Verlag

Beiträge jeder Art zu einer Literaturzeitschrift

http://www.charlesverlag.de/die-schreibmaschine-2/

Lichtungen

Das Literaturmagazin sucht vor allem, aber nicht nur Gedichte. Es werden auch Kurzgeschichten, zeitkritische Essays und Werke bildender Künstler abgedruckt.

http://www.lichtungen.at/cn/44/Lichtungen-Texteinsendungen/

8 Antworten zu “Schreibwettbewerbe im April ’16

  1. https://worthaus.wordpress.com/

    Vielen Dank.

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für die Mühe! Da schaue ich doch tatsächlich mal, was für mich dabei ist…..
    Herzliche Grüße aus Lübeck
    Angela Detmers

    Gefällt 1 Person

  3. Danke für diese Liste und den dahinter stehenden Aufwand!
    Viele Grüße, Maria

    Gefällt 2 Personen

  4. Ja, obigen Kommentaren ist nichts hinzuzufügen…. Danke und liebe Grüße, Iris

    Gefällt 2 Personen

  5. Pingback: Schreibwettbewerbe im April ’16 | Lesbar und Texterei von Texthase Online

  6. Pingback: Wochen-End-Geplauder – [1610] | Der unfertige Roman

  7. sehr schöne liste, vielen dank für die mühe! ich habe auch noch einen schreibwettbewerb für kinder und jugendliche hinzuzufügen. vielleicht möchtest du ihn noch einfügen:
    https://andreamaluga.wordpress.com/2016/03/03/schreibwettbewerb-zeilenzauber-writers-contest-2016/
    https://andreamaluga.wordpress.com/2016/03/10/schreibwettbewerb-zeilenzauber-writers-contest-2016-mitmachbedingungen/

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s