Gelesen: Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten

9783845816456Von:Britta Sabbag, Maite Kelly

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten

Verlag: Ars Edition

Auflage: 1. (18. Oktober 2016)

ISBN-13: 978-3845816456

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4-6 Jahre

                                                                                             Preis: 12,99 EUR

Aufmachung des Buches

Das Bilderbuch ist quadratisch und hat einen festen Einband. Schon auf diesem kann man sehen, wie detailliert die Zeichnungen sind. So spiegelt sich die Hummel Bommel auf einer golden glänzenden Weihnachtskugel wider.

Inhalt

Es ist Heilig Abend und die Hummel Bommel ist schon früh morgens aufgeregt. Während die Eltern noch schlafen wollen geht die Hummel nach draußen und besucht seinen besten Freund. Sie bauen gemeinsam einen Schneemann und dann zieht Bommel los, um zu sehen, was die anderen Insekten so machen. Gisela Grille ist erkältet und kann am Abend keine Weihnachtslieder singen. Marie Marienkäfers Kekse sind angebrannt und für neue fehlen die Zutaten. Pastor Fliege findet nicht die richtigen Worte für seine Weihnachtsansprache und Doktor Weberknecht war mit dem Kaufen von Weihnachtsgeschenken dran, hat dies aber nicht geschafft. Es sieht so aus, als müsse das Fest ausfallen. Doch als sich alle treffen, um gemeinsam zu feiern, ist schnell klar, dass das Wichtigste an Weihnachten die Gemeinschaft ist.

Umsetzung

Die Bilder sind allesamt gelungen und für Kinder gibt es jede Menge zu entdecken:

  • Fina Floh springt mit Hilfe von Federn an den Schuhen durch die Gegend
  • Bommel ist ganz verrußt, als er vor Maries Fenster steht, aus dem wegen der verbrannten Kekse schwarze Rauschschwaden abziehen
  • Die Wohnzimmerwand der Hummeln ist reich dekoriert: hier hängen Fotos von Bommel, eine beschriebene Postkarte und Kinderbilder, die Bommel gemalt hat

Die Texte sind kurz und verständlich gehalten. Kinder können der Geschichte sehr gut folgen.
Auch der Spanungsbogen ist gut gemacht. Es reiht sich ein Unglück an das nächste und die Frage, wie ein Weihnachtsfest ohne Geschenke, Musik und Kekse werden soll, fesselt die Kleinen. Umso schöner ist die Auflösung, als alle tanzen und die Weihnachtsfreude daher rührt, dass alle zusammen sind – dies ist schließlich der Sinn der Weihnacht.

Und wenn die Kleinen Hunger auf Honigkekse mit Blütenstaub bekommen, kann man einfach das Rezept am Buchende nutzen und selber welche Backen.

Die kleine Hummel Bommel ist eine Bilderbuchreihe. Für diese haben sich die Macherinnen einige Extras einfallen lassen. Unter anderem gibt es:

  • zu jedem Buch ein Lied mit Liedtext, zum Mitsingen
  • kostenlose Ausmalbilder
  • Grußkarten zum Runterladen und Verschicken für Weihnachten und Ostern
  • Kalender und Sticker Hefte

http://hummelbommel.de/

Fazit

Ein wunderschönes Weihnachtsbuch. Der Klappentext bringt es auf den Punkt: „Ein Bilderbuch mit der zeitlosen Weihnachtsbotschaft: Es kommt nicht auf die Geschenke und den schönsten Weihnachtbaum an – was wirklich zählt, sind Freunde und Familie.“

5 von 5 Sternen

Hier geht es zur Leseprobe.

Das Buch kann man direkt beim Verlag erwerben.

Ich freue mich über jeden Kommentar, Grüße und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s